Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inSchilden, Susanne
InstitutionHochschulrektorenkonferenz
TitelKroatisches Hochschulwesen im Umbruch.
HRK-Informationen.
QuelleIn: DUZ : Das unabhängige Hochschulmagazin, 53 (1997) 7, S. 25    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0936-4501; 1437-4234
SchlagwörterEvaluation; Bildungsberatung; Berufsvorbereitung; Fachhochschule; Hochschulreform; HRK (Hochschulrektorenkonferenz); Internationale Hochschulkooperation; Hochschule; Hochschulwesen; Wissenschaftler; Deutschland; Kroatien; Osijek; Zagreb
AbstractEine Delegation der HRK unter Leitung des Präsidenten, Prof. Dr. Erichsen, hat auf Einladung der dortigen Hochschulrektorenkonferenz Kroatien und insbesondere die Universitäten Osijek und Zagreb besucht. Bei einem Besuch des Inter-University Centre (IUC) in Dubrovnik, das in diesem Jahr sein 25jähriges Jubiläum als unabhängiges internationales Zentrum für "advanced studies" begeht, brachten die HRK-Vertreter das Interesse der deutschen Hochschulen an einem Fortbestehen des IUC zum Ausdruck. Die kroatischen Hochschulen befinden sich in einem tiefgreifenden Umstruktierungsprozeß. Dabei müssen sowohl die Folgen der kommunistischen Vergangenheit als auch des Krieges überwunden werden. Alle Hochschulwissenschaftler werden einer Evaluation unterzogen, die über ihre Weiterbeschäftigung entscheiden wird. Auch die Fakultäten, die in den Universitäten eine besondere Unabhängigkeit haben, werden evaluiert. Neben den bestehenden Universitäten sollen stärker berufsorientierte Hoch- bzw. Fachhochschulen geschaffen werden. Die HRK wurde von der Universität Zagreb um Beratung bei der Verwaltungreform und von der Kroatischen Rektorenkonferenz um vermittelnde Unterstützung bei der Intensivierung des hochschulpolitischen Dialogs zwischen Kroatien, Bosnien und Herzegowina gebeten. (HOF/Text übernommen).
Erfasst vonInstitut für Hochschulforschung (HoF) an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Update1998_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "DUZ : Das unabhängige Hochschulmagazin" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)