Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
InstitutionDeutscher Akademischer Austauschdienst
TitelAktion für Ausländer.
DAAD legt Programm zur Förderung des Ausländerstudiums vor.
QuelleIn: Letter (Deutscher Akademischer Austauschdienst), (1997) 1, S. 25-27    Verfügbarkeit 
BeigabenAbbildungen 4
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
SchlagwörterÖffentlichkeitsarbeit; Förderungsmaßnahme; Studium; Studienreform; Hochschule; Deutscher Akademischer Austauschdienst; Ausländer; Student; Gastwissenschaftler; Deutschland
AbstractDie deutschen Hochschulen sollen internationaler und für Ausländer attraktiver werden. Seit längerem hat der DAAD darauf hingewiesen, daß die Zahl ausländischer Studierender in Deutschland stagniert. Die Gründe für die offenbar mangelnde Attraktivität und die möglichen Wege dies zu ändern, sind im vergangenen Jahr in Politik und Öffentlichkeit diskutiert worden. Wichtige Folge daraus ist ein Aktionsprogramm des DAAD, mit dem das Studium von Ausländern an deutschen Hochschulen gefördert werden soll. Es enthält folgende Schwerpunkte: Entwicklung und Förderung zusätzlicher attraktiver Studienangebote für Ausländer, Verbesserung der Zulassungs- und Anerkennungspraxis, Erleichterung ausländischer Rahmenbedingungen, Hilfen zur Bewältigung der sprachlichen Anforderungen und ein verbessertes Hochschulmarketing. Gastdozenturen ausländischer Hochschullehrer sind geplant. Die HRK will darüber hinaus Äquivalenzvereinbarungen, wie es sie bisher mit Brasilien und Indien gibt, auch mit anderen Ländern vorantreiben. (HOF/Text übernommen).
Erfasst vonInstitut für Hochschulforschung (HoF) an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Update1998_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Letter (Deutscher Akademischer Austauschdienst)" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)