Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inLüthje, Jürgen
TitelWie werden Eliten gebildet?
Plädoyer für eine bestmögliche Bildung aller.
QuelleIn: Forschung & Lehre, 4 (1997) 4, S. 178-179    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0945-5604
SchlagwörterBildungschance; Chancengleichheit; Gesellschaft; Leistungsprinzip; Begabtenförderung; Elite; Berufliche Stellung; Hochschulbildung; Hochschulpolitik; Deutschland
AbstractDer Weg zu einer besseren Elite führt nur über eine gute Ausbildung möglichst vieler Menschen. Die Förderung besonders Begabter darf nicht diejenigen, die ebenso leistungswillig sind, benachteiligen. Schwerpunkte: Welcher Personenkreis soll gefördert werden? - Chancengleichheit - Viele Menschen gut ausbilden - Gerade diejenigen, die ein Bekenntnis zur Elite einfordern, müßten in der vordersten Front derjenigen stehen, die eine nachhaltige Steigerung der Bildungs- und Ausbildungsanstrengungen unserer Gesellschaft fordern. Wenn sie das nicht tun, ist der Ruf nach Elite nur die propagandistische Ablenkung von der Vernachlässigung einer der wichtigsten Zukunftsaufgaben. (HOF/Text übernommen).
Erfasst vonInstitut für Hochschulforschung (HoF) an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Update1998_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Forschung & Lehre" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)