Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
TitelSachverständige für Bildung.
Gewerkschaften.
QuelleIn: DUZ : Das unabhängige Hochschulmagazin, 53 (1997) 9, S. 7    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch; deutsche Zusammenfassung
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0936-4501; 1437-4234
SchlagwörterBildungspolitik; Bildungsreform; Bildungsrat; Bildungsberatung; Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft; Experte; Deutschland
AbstractDer Vorsitzenden der GEW, Dieter Wunder, ist Mitinitiator des "Sachverständigenrates Bildung". Mit von der Partie sind die IG Metall, die IG Chemie und die Hans-Böckler-Stiftung. Unabhängig von Partei- oder Gewerkschaftspolitik sollen die Sachverständigen die öffentliche Bildungsdiskussion vorantreiben. Themen sind die berufliche Bildung, die Qualität der Schul- und Hochschulausbildung und die Bildung in Europa. "Unser Vorstoß wird vielleicht dazu führen, daß der nicht zustandegekommene Bildungsrat beim Bundespräsidenten doch eingesetzt wird"... In den Sachverständigenrat wurden bisher Mitglieder - größtenteils Professoren wie Peter Glotz, Klaus Klemm und Jürgen Lüthje - berufen. Die Liste sei aber nicht abgeschlossen. "Heute wird 16mal in allen Ländern unabhängig voneinander, über Reformen nachgedacht. Es fehlt an einem bundesweiten gemeinsamen Nachdenken", heißt es in der Begründung. (HOF/Text übernommen/Ko.).
Erfasst vonInstitut für Hochschulforschung (HoF) an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Update1998_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "DUZ : Das unabhängige Hochschulmagazin" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)