Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inGlotz, Peter
TitelNeugierde zwischen den Fronten.
Eliten in Wirtschaft und Gesellschaft.
QuelleIn: Forschung & Lehre, 4 (1997) 4, S. 170-171    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0945-5604
SchlagwörterGesellschaft; Kommunikation; Verantwortung; Elite; Politisches Handeln; Wirtschaft; Kritik; Zukunft; Deutschland
AbstractDie heutigen Eliten können die wichtigen Probleme, die gelöst werden müssen, nicht vernünftig miteinander erörtern. Ein Grund dafür könnte sein, daß ein allgemeiner Relativismus Gespräche und die Entwicklung neuer Ideen hemmt. Behandelte Aspekte: Kommentieren und simulieren - Wissenschaftliche Eliten - "Helden" und "Händler" - "Bodenlosigkeit des Spezialistischen"? - Desiderat Zukunftspolitik. Deutschland braucht Neugierde zwischen den Fronten, Grenzgänger, Eliten, die die Sache der Gemeinschaft über die Sache des eigenen Nutzens stellen. (HOF/Text teilweise übernommen/Ko.).
Erfasst vonInstitut für Hochschulforschung (HoF) an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Update1998_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Forschung & Lehre" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)