Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inForster, Franz
TitelWien aus dem All betrachtet.
Die Bundeshauptstadt und ihr Umland.
QuelleIn: Praxis Geographie, 27 (1997) 3, S. 32-34    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0171-5178
SchlagwörterSekundarbereich; Sachinformation; Arbeitstransparent; Fotografie; Erdkundeunterricht; Siedlungsgeografie; Stadt-Land-Beziehung; Stadtentwicklung; Stadtgeografie; Satellitenbild; Großstadt; Hauptstadt; Grafische Darstellung; Österreich; Wien
AbstractDas Satellitenbild der österreichischen Hauptstadt Wien und ihres Umlandes ermöglicht auch Schülerinnen und Schülern, die mit dem Medium nicht vertraut sind, grobe Raumstrukturen herauszuarbeiten. Der im Bild deutliche Kontrast zwischen Siedlungen, landwirtschaftlich genutzten Flächen und Wald bietet Anhaltspunkte für eine erste Abgrenzung von Teilräumen. Flußläufe eignen sich zur weiteren Strukturierung. Einer Lerngruppe mit Kenntnissen der Stadtgeographie ist auch eine grobe Gliederung des Siedlungsraumes in historischen Kern, Stadterweiterungen des 19. Jahrhunderts und Suburbanisierung zuzutrauen. (HIBS/Verfasser).
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis Geographie" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)