Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inFischer, Bernd
TitelStiftung Begabtenförderung Berufliche Bildung.
Bedeutung für die Freien Berufe.
QuelleIn: Wirtschaft und Berufserziehung, 49 (1997) 3, S. 102-105    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0341-339X
SchlagwörterBegabtenförderung; Gesundheitswesen; Berufsausbildung; Freie Berufe; Bundesrepublik Deutschland
AbstractIn dem Aufsatz wird die Bedeutung der Etablierung des Programms "Begabtenförderung Berufliche Bildung" durch die Bundesregierung unterstrichen, insbesondere jedoch die Möglichkeit der praktischen Umsetzung dieses Programms für Absolventen der Gesundheitsschulen hervorgehoben. Für freie Berufe im Gesundheitswesen bedeutet Begabtenförderung, Anreize zu schaffen für leistungsbereite, motivierte Menschen, für deren Karriere ein zusätzlicher Impuls durch die Aussicht auf eine spätere berufliche Selbständigkeit gegeben ist. Forschungsmethode: praktisch-informativ. (BIBB).
Erfasst vonBundesinstitut für Berufsbildung, Bonn
Update1998_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Wirtschaft und Berufserziehung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)