Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inBaumann, Klaus-Dieter
TitelDie Verstaendlichkeit von Fachtexten. Ein komplexer Untersuchungsansatz.
QuelleIn: Fachsprache, 17 (1995) 3-4, S. 116-126    Verfügbarkeit 
BeigabenAnmerkungen; Literaturangaben
Sprachedeutsch; deutsche Zusammenfassung; englische Zusammenfassung
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0256-2510
SchlagwörterKognitionspsychologie; Didaktische Grundlageninformation; Linguistik; Rezeptionsforschung; Semantik; Soziolinguistik; Textanalyse; Textlinguistik; Textproduktion; Textsorte; Stilistik; Interkultureller Vergleich; Fachsprache; Interferenz; Terminologie
AbstractDer Beitrag fuehrt in deszendenter Folge sprachliche und aussersprachliche Komponenten an, die fuer die Untersuchung der mentalen Strukturen und Prozesse bei der Produktion und Rezeption von Fachtexten Beruecksichtigung finden sollten. Unter dem zentralen Aspekt der Textverstaendlichkeit werden diese Komponenten als Verstaendlichkeitsdimensionen bezeichnet. Die interkulturelle Verstaendlichkeitsdimension bezieht sich auf den Einfluss kultureller Kenntnissysteme auf die Fachtextrezeption. Die soziale Verstaendlichkeitsdimension beinhaltet die mentale Repraesentation des gesellschaftlichen Kontextes, die der Rezipient in den Verarbeitungsprozess einfliessen laesst. Fuer die kognitive Verstaendlichkeitsdimension wird die Bedeutung verschiedener verbaler und nonverbaler verstaendnisfoerdernder Kompositionsprinzipien hervorgehoben. Unter der inhaltlich-gegenstaendlichen Verstaendlichkeitsdimension wird besonders die als Inferenzleistung bezeichnete Verknuepfung des aktuellen Informationsangebots mit dem Vorwissen des Rezipienten verstanden. Die funktionale Verstaendlichkeitsdimension umfasst die verschiedenen Formen metakommunikativer Verfahren zur Verstaendnissicherung. Die textstrukturelle Verstaendlichkeitsdimension bezieht sich auf rezeptionserleichternde makrostrukturelle Textsortenkonventionen. Der zentrale Aspekt der stilistischen Verstaendlichkeitsdimension ist das Fachlichkeitsniveau der Darstellung, das durch stilistisch relevante Elemente mit verstaendnisfoerdernder Funktion gepraegt ist. Die semantische Verstaendlichkeitsdimension schliesslich beinhaltet die Verwendung der Terminologie. (IFS).
Erfasst vonInformationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update1998_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Fachsprache" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)