Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inBrown, Peter
TitelLet's all share the joke! Working with word-play in the classroom.
QuelleIn: Modern English teacher, 3 (1994) 3, S. 51-53    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben 2
Spracheenglisch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0308-0587; 0951-094X
SchlagwörterDidaktische Grundlageninformation; Humor; Wortspiel; Fremdsprachenunterricht; Englischunterricht; Ambiguität; Interpretation
AbstractDas Verstehen fremdsprachiger Witze oder Wortspiele stellt im Unterricht haeufig eine Schwierigkeit dar, denn es erfordert neben linguistischem und soziokulturellem Wissen das Ausfuehren komplexer mentaler Prozesse. Der Autor beschreibt den Vorgang des Verstehens eines Witzes in drei Stufen: Zunaechst wird eine Erwartungshaltung erzeugt, dann erfolgt eine Ueberraschung, etwa in Form einer ploetzlich deutlich werdenden Ambiguitaet, und schliesslich wird die Kohaerenz durch eine Uminterpretation wieder hergestellt. Da Wortspiele und humoristischer Sprachgebrauch generell wichtige Elemente der englischen Sprache sind, und gute Sprachbeherrschung das rasche Inferieren sprachlicher Ambiguitaet voraussetzt, spricht sich der Autor fuer die Behandlung humoristischen Materials im Englischunterricht aus. Als moegliche Herangehensweise nennt er das Bereitstellen verschiedener Pointen, von denen diejenige ausgewaehlt werden soll, die eine kohaerente Interpretation ermoeglicht. (IFS).
Erfasst vonInformationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update1998_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Modern English teacher" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)