Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inLuchtenberg, Sigrid
TitelZur Bedeutung von Language Awareness-Konzeptionen fuer die Didaktik des Deutschen als Fremd- und als Zweitsprache.
QuelleIn: Zeitschrift für Fremdsprachenforschung, 5 (1994) 1, S. 1-25    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben
Sprachedeutsch; englische Zusammenfassung
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0939-7299
SchlagwörterHolistischer Ansatz; Methode; Bewusstsein; Interkulturelle Kommunikation; Soziales Lernen; Didaktische Grundlageninformation; Lernerorientierung; Deutsch als Fremdsprache; Deutsch als Zweitsprache; Kontrastive Linguistik; Sprachbewusstsein; Alternative
AbstractLanguage awareness wird als wichtiger Aspekt des Fremdsprachenunterrichts in einem ganzheitlichen Konzept angesehen. Der Artikel gibt einen Ueberblick ueber moegliche Funktionen von language awareness beim Sprachenlernen, language awareness und Sprachvergleich sowie language awareness und cultural awareness. In einem zweiten Teil geht die Autorin auf die spezielle Problematik von language awareness im Unterricht fuer Deutsch als Fremd- oder Zweitsprache (DaF) ein. Dabei werden die im allgemeinen Teil aufgestellten Thesen auf DaF angewandt. Der grundlegende Unterschied zwischen Deutsch als Fremd- und als Zweitsprache wird darin gesehen, dass Deutsch als Fremdsprache im Herkunftsland der Lernenden unterrichtet wird, waehrend Deutsch als Zweitsprache in einem deutschsprachigen Land unterrichtet wird. Ganzheitliches Lernen unter Einschluss von language awareness beinhaltet nach Auffassung der Autorin auch Einsicht in die soziale Situation des Sprachlernens und die Haltung zum Deutschen sowie deren Ursachen. In einem dritten Teil wirdlanguage awareness in Bezug gesetzt zu interkulturellem Lernen. Language awareness wird nicht als Alternative, sondern als Ergaenzung des Unterrichts in den klassischen Fertigkeiten gesehen, als eine Form der Sprachreflexion, die Lernfaehigkeit erhoeht und einen schuelerorientierten Ansatz enthaelt. (IFS).
Erfasst vonInformationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update1998_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Zeitschrift für Fremdsprachenforschung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)