Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inKoll-Stobbe, Amei
TitelFalsch oder anders? Ueberlegungen zu Fehlerbewertungen im Fremdsprachenunterricht aus der Sicht der Sprachgebrauchslinguistik.
QuelleIn: Fremdsprachen lehren und lernen, 22 (1993), S. 175-188    Verfügbarkeit 
BeigabenAnmerkungen; Literaturangaben
Sprachedeutsch; englische Zitate; englische Zusammenfassung
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0932-6936
SchlagwörterFehlerbewertung; Multikulturelle Erziehung; Didaktische Grundlageninformation; Lehrerzentrierter Ansatz; Lernerorientierung; Sprachgebrauch; Sprachnorm; Varietät; Fremdsprachenunterricht; Vokabellernen
AbstractDie Autorin kritisiert den herkoemmlichen Fremdsprachenunterricht, insofern er stark lehrerzentriert ist und virtuelle Sprachsysteme normativer Natur kuenstlich tradiert. Lernerzentrierte Vorgehensweisen und tatsaechlicher Sprachgebrauch treten dagegen in den Hintergrund. Die kategoriale Unterscheidung in "falsch" und "richtig" wird vor allem vor dem Hintergrund multikultureller Klassenzimmer als konfliktfoerdernd angesehen. Am Beispiel des Vokabellernens wird erklaert, dass Variabilitaet beim tatsaechlichen Sprachgebrauch sowohl bei Lehrern als auch bei Schuelern das Bewusstsein fuer das Kontinuum der akzeptablen sprachlichen Aeusserungen in "wirklicher" Sprache foerdern kann. (IFS).
Erfasst vonInformationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update1998_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Fremdsprachen lehren und lernen" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)