Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inLindner, Klaus
TitelSchulastronomische Beobachtungen mit einfachen Mitteln als Hausaufgabe. (Zur Anwendung einer typischen Arbeitsmethode der Astronomie und damit verbunden, Schaffung emotionaler Erlebnisse).
QuelleIn: Astronomie + Raumfahrt im Unterricht, 34 (1997) 2, S. 40-43    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN1437-8639
SchlagwörterBeobachtung; Astronomie; Physikunterricht
AbstractSchulastronomische Beobachtungen haben einen hohen bildenden und erzieherischen Wert. Sie transformieren eine typische Arbeitsmethode der Astronomie in den Unterricht und fördern das Interesse der Schüler, insbesondere deshalb, weil dabei auch emotionale Erlebnisse und Eindrücke wirken. Der Anblick einer interessanten Planetenkonstellation oder anderer Erscheinungen kann so zu weiteren Beobachtungen und zum selbständigen Wissenserwerb anregen. (Autorenreferat).
Erfasst vonFachbereich Didaktik der Physik, Universität Duisburg-Essen
Update1998_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Astronomie + Raumfahrt im Unterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)