Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inGrimberg, Steffen
TitelRegelungswut stoppen.
HRG-Novelle.
QuelleIn: DUZ : Das unabhängige Hochschulmagazin, 53 (1997) 1/2, S. 16    Verfügbarkeit 
BeigabenAbbildungen 1
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0936-4501; 1437-4234
SchlagwörterKompetenz; Gesetzgebung; Landesregierung; Hochschulautonomie; Hochschulorganisation; Hochschulrahmengesetz; Hochschulreform; D-Sachsen; Deutschland
AbstractSachsens Ministerpräsident Kurt Biedenkopf will die Länder auf ein neues Hochschulrahmengesetz einschwören. Voraussetzung: der Bund überläßt ihnen die Hochschulorganisation. Für diese Organisations-Reform hat Biedenkopf ein denkbar einfaches Konzept: Alle Vorschriften des HRG zu Organisationsfragen sollen gestrichen werden, die Hochschulorganisation wandert von der Bundes- in die Länderkompetenz. Und hierbei will Biedenkopf noch weiter gehen als die meisten seiner Mitstreiter auf Länderseite: Auch in den einzelnen Ländern soll es dann keine einheitlichen Regelungen geben - sondern paßgenau auf jede einzelne Hochschule zugeschnittene Varianten. (HOF/Text übernommen).
Erfasst vonInstitut für Hochschulforschung (HoF) an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Update1998_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "DUZ : Das unabhängige Hochschulmagazin" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)