Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorHeinzel, Ingrid
TitelAngeboren oder erlernt? - Zum Einsatz einer Abbildung.
QuelleIn: Biologie in der Schule, 46 (1997) 1, S. 9-10    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0323-4266; 0406-3317
SchlagwörterMethode; Isolation; Ethologie; Verhalten; Schuljahr 09; Sekundarstufe I; Biologieunterricht; Fliegen (Biol); Taube; Vererbung; Abbildung; Thüringen
AbstractDer "Vorläufige Lehrplan für die Regelschulen - Biologie" des Landes Thüringen fordert für die Klassenstufe 9 (Kurs II) die Beschäftigung mit "Methoden der Verhaltensforschung: an Beispielen". Eine Methode der Verhaltensforschung ist die Isolation. Mittels dieser Methode läßt sich feststellen, ob ein Verhalten angeboren oder erlernt ist. Im Beitrag beschreibt die Autorin, wie sie den Schülern die Methode "Isolation" vermittels einer Abbildung (Folie mit aufdeckbaren Teilen mit jeweils dazugehöriger Aufgabenstellung) nahebringt. (BIL/Kr).
Erfasst vonBerliner Landesinstitut für Schule und Medien
Update1998_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Biologie in der Schule" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)