Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inn/enKaiser, Regina; Manning, Sabine; Thomas, Rudolf
InstitutionDeutschland / Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft, Forschung und Technologie
TitelBildungsforschung in den neuen Bundesländern.
Situationsanalyse und Dokumentation.
QuelleBonn (1995), VIII, 245 S.    Verfügbarkeit 
BeigabenTabelle; Literaturangaben
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Monographie
SchlagwörterBildungsforschung; Forschung; Einrichtung; Organisation; Quantitative Angaben; Forschungspersonal; Forschungsdokumentation; Deutschland-Östliche Länder; Ostdeutschland
AbstractMit der Wiedervereinigung Deutschlands ergab sich eine veränderte Situation der gesamten Wissenschaftslandschaft und damit auch der Bildungsforschung in den fünf neuen Ländern sowie in Berlin, etwa analog zu den grundlegenden Veränderungen des Bildungswesens. Anknüpfend an die Studie zur "Bildungsforschung in der Bundesrepublik Deutschland - Situationsanalyse und Dokumentation", die Ende 1991 vom Bundesministerium für Bildung und Wissenschaft (BMBW) herausgegeben wurde, erwies sich eine entsprechende Darstellung für das Beitrittsgebiet als erforderlich. Dieses erschien um so notwendiger, als die bisherigen Forschungsstrukturen aus der starren Zuordnung zentralistischer Lenkung herausgeführt und in die kulturföderalistischen Prinzipien der Bundesrepublik Deutschland integriert werden mussten. Die vorliegende Untersuchung stellt auf der Grundlage empirischer Ermittlung die Bildungsforschung in den neuen Bundesländern dar, wie sie sich in der Zwischenzeit entsprechend den Konditionen des Einigungsvertrages ausgeformt hat. Ausgehend vom Ist-Zustand der Bildungsforschung in der DDR am Ende der achtziger Jahre charakterisiert die Veröffentlichung in einem ersten Teil das Anliegen der Untersuchung. Im zweiten Kapitel wird eine Analyse der universitären und ausseruniversitären Bildungsforschung nach institutionellen Strukturen, Forschungsgegenständen, Forschungstypen und Finanzierungsarten durchgeführt. Ein drittes Kapitel verweist auf die sich herausbildende Infrastruktur und das Fördersystem der Bildungsforschung. Dem vierten Kapitel - eine Zusammenfassung wichtiger Ergebnisse und Erkenntnisse der Studie - folgt ein ausführlicher Dokumentationsanhang, der zunächst die wichtigsten Einrichtungen der Bildungsforschung der ehemaligen DDR in ihren Strukturen und Aufgabenstellungen vorstellt und sodann die heutigen universitären und ausseruniversitären Institutionen und die von ihnen bearbeiteten Forschungsprojekte vorstellt. (BIBB) Forschungsmethode: Dokumentation.
Erfasst vonBundesinstitut für Berufsbildung, Bonn
Update1997_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Da keine ISBN zur Verfügung steht, konnte leider kein (weiterer) URL generiert werden.
Bitte rufen Sie die Eingabemaske des Karlsruher Virtuellen Katalogs (KVK) auf
Dort haben Sie die Möglichkeit, in zahlreichen Bibliothekskatalogen selbst zu recherchieren.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)