Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorHeinritz, Reinhard
TitelPlebejische Poesie? Ueber einige lyr. Einlagen im Drama von Lenz bis Brecht.
QuelleIn: Der Deutschunterricht, 39 (1987) 3, S. 70-77    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0340-2258
SchlagwörterSachinformation; Deutsch; Drama; Lyrik; Volksdichtung; Gesellschaftskritik; Sturm und Drang; Brecht, Bertolt; Büchner, Georg; Lenz, Jakob Michael Reinhold
AbstractAn ausgewaehlten Dramenbeispielen von Lenz, Buechner und Brecht geht der Beitrag der Frage nach, inwieweit die soziale Programmatik des Sturm und Drang und die Brechts mit beinhaltete, plebejische Aeusserungen bzw. Poesieformen zur Charakterisierung ihres antibuergerlichen Personals ins Werk einfliessen zu lassen und welche dramaturgische Funktion solchen Einsprengseln zukommt. Die Untersuchung ergibt, dass Lenz volkstuemliche Einlagen eher als komoediantische Kulisse benutzt, waehrend Buechner und mehr noch Brecht das vorgefundene Material zu sozialkritischen Zwecken bearbeiten und sublimieren. Die Volksaeusserungen sind in ihren Dramen in Wahrheit nicht authentische Aeusserungen, sondern immer schon zu Demonstrationszwecken veraenderte Fassungen.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Der Deutschunterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)