Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorMoehn, Dieter
TitelDeterminativkomposita und Mehrwortbenennungen im deutschen Fachwortschatz.
QuelleAus: Jahrbuch Deutsch als Fremdsprache. 12. Muenchen: iudicium (1986) S. 11-133    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben; Tabellen 1
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Sammelwerksbeitrag
SchlagwörterDidaktik; Didaktische Grundlageninformation; Deutsch; Kompositum; Wortschatz; Fremdsprachenunterricht; Fachsprache
AbstractDie Erscheinung von Mehrwortbenennungen innerhalb der deutschen Fachsprache kommt kaum in den modernen Wortbildungslehren vor. Der Verfasser geht auf einige Untersuchungen ein, die sich mit Komposita oder lexikalischen Wortgruppen befassen. Didaktische Ansaetze weisen auf die Problematik der Bedeutungsvermittlung hin. Zur Typik des Fachwortschatzes im Deutschen sind die Mehrwortbenennungen und die Determinativkomposita zu zaehlen. Anhand zahlreicher Beispiele erlaeutert der Verfasser deren historische Entwicklung, Bildung und Bedeutungsgefuege. Mehrwortbenennungen treten offenbar dann verstaerkt auf, wenn eine schnelle fachliche Differenzierung fuer die Fachkommunikation notwendig ist. Komparatistische Fachwortdialoge, fuer viele Fachausschnitte erarbeitet, geben Aufschluss ueber die verwendeten produktiven Wortbildungsmuster. An ausgewaehlten Woerterbuchausschnitten - hier des Sports und der Datentechnik - werden Art und Praesenz von Mehrwortbenennungen ueberprueft. Aus dieser Untersuchung leiten sich einige didaktische Hinweise ab; so muss die Benutzung von Fachwoerterbuechern im Hinblick auf die unterschiedlichen Verfahren, Mehrwortbenennungen als Stichwort anzusetzen, besonders geuebt werden.
Erfasst vonInformationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update1996_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Da keine ISBN zur Verfügung steht, konnte leider kein (weiterer) URL generiert werden.
Bitte rufen Sie die Eingabemaske des Karlsruher Virtuellen Katalogs (KVK) auf
Dort haben Sie die Möglichkeit, in zahlreichen Bibliothekskatalogen selbst zu recherchieren.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)