Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorKasper, Gabriele
TitelKommunikative Inhalte in einem auditiven Sprachlehrprogramm: Sprechhandlungen, Diskursroutinen und Kommunikationsstrategien.
QuelleAus: Routinen im Fremdsprachenerwerb. Muenchen: Goethe-Inst. (1986) S. 216-261    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben
Sprachedeutsch; englische Zitate
Dokumenttypgedruckt; Sammelwerksbeitrag
SchlagwörterMethode; Bewusstmachung; Didaktische Grundlageninformation; Auditives Medium; Lehrprogramm; Deutsch; Kommunikative Kompetenz; Sprechen; Fremdsprachenunterricht; Diskurs
AbstractZiel des Beitrages ist es, diejenigen kommunikativen Inhalte zu spezifizieren, die in einen besonderen Typus von Sprachlehrprogramm im Fach Deutsch als Fremdsprache eingehen koennen. Fuer die Adressaten dieses Programms ist eine grundlegende lexikalische und grammatische Kompetenz Voraussetzung, da es um die funktionalen Aspekte ihrer kommunikativen Kompetenz geht. Fuer die Wahl der sprachlichen Mittel ist deren Anwendungsradius ausschlaggebend; unter diesem Aspekt wurden hier die kommunikativen Inhalte, die ueber einen rein auditiven Informationstraeger (Tonband, Kassette) vermittelt werden koennen, zusammengestellt. Als primaere Lernaufgabe gilt die Realisierung von Sprechakten wie: auffordern, bitten, vorschlagen, sich bedanken, sich beklagen, sich entschuldigen. Hierbei werden oftmals Routineformeln verwendet. Die Verfasserin stellt in tabellarischer Form eine grosse Anzahl solcher Sprechakte der Alltagskommunikation zusammen, vermehrt durch typische Realisierungsvarianten und Strategien. Sie plaediert fuer zwei methodische Prinzipien: die kommunikative Praxis und die Entwicklung metakommunikativen Bewusstseins. Ein auditives Programm kann Ansaetze dieser beiden Prinzipien anwenden.
Erfasst vonInformationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update1996_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Da keine ISBN zur Verfügung steht, konnte leider kein (weiterer) URL generiert werden.
Bitte rufen Sie die Eingabemaske des Karlsruher Virtuellen Katalogs (KVK) auf
Dort haben Sie die Möglichkeit, in zahlreichen Bibliothekskatalogen selbst zu recherchieren.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)