Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorHess-Luettich, Ernest W.
TitelExpertendeutsch fuer Initiierte und Immigrierte: Gruppensprachen - Berufssprachen - Fachsprachen.
QuelleAus: Jahrbuch Deutsch als Fremdsprache. 12. Muenchen: iudicium (1986) S. 134-150    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Sammelwerksbeitrag
SchlagwörterPsychologie; Didaktische Grundlageninformation; Deutsch; Sprachverhalten; Fremdsprachenunterricht; Fachsprache
AbstractDer Beitrag gruendet auf Passagen einer Einfuehrung des Autors zu seinem Buch ueber Angewandte Sprachsoziologie. Neuerdings erhaelt in der Theorie der Fachsprachen ihr gruppensprachlicher Charakter verstaerkt Aufmerksamkeit. Der Verfasser nimmt Stellung zu verschiedenen Arbeiten, die sich mit dem Verhaeltnis von Fachsprache - vor allem Wissenschaftssprache und Gruppensprache - befassen sowie mit der Beschreibung fachlichen Handelns als das einer bestimmten sozialen Gruppe (Sprachvarianten einer Gruppe von Fachleuten, von Parteien, Verbaenden oder Sekten). Fachsprache als Sprache von Experten kann fuer den Aussenstehenden oder fuer die beliebige andere Gruppe als "Geheimsprache" erscheinen, aber auch in Form von Berufssprache als "Fachchinesisch". Im Hinblick auf diese soziale Dimension sind Probleme erkennbar, die mit dem "Barrierencharakter" von Fachsprachen und den fachspezifischen Kommunikationsnormen zu tun haben. Abschliessend geht der Verfasser auf die zunehmende Verwendung psychologischer Fachausdruecke im Alltag - und nicht nur als Jargon der Psychoszene - ein. Der fachsprachliche Begriff aus dem Gebiet der Psychologie wird hier zum in der Gruppe beliebig zu handhabenden Klischee bzw. zum Prestigesignal.
Erfasst vonInformationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update1996_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Da keine ISBN zur Verfügung steht, konnte leider kein (weiterer) URL generiert werden.
Bitte rufen Sie die Eingabemaske des Karlsruher Virtuellen Katalogs (KVK) auf
Dort haben Sie die Möglichkeit, in zahlreichen Bibliothekskatalogen selbst zu recherchieren.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)