Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorAbel, Brigitte
TitelAspekte der Lehrerfortbildung in den Niederlanden.
QuelleAus: Lehrerfortbildung im Bereich Deutsch als Fremdsprache. Muenchen: Goethe-Inst. (1986) S. 22-34    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben 4; Grafiken 2
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Sammelwerksbeitrag
SchlagwörterBildungspolitik; Schule; Lehrerfortbildung; Lernprozess; Didaktische Grundlageninformation; Deutsch; Fremdsprachenunterricht; Niederlande
AbstractEinleitend stellt die Autorin einige Besonderheiten des niederlaendischen Bildungssystems vor. Innerhalb der Projekte im Rahmen der Lehrerfortbildungsmassnahmen in den Niederlanden hebt sich ein grossangelegtes, staatlich unterstuetztes Projekt heraus. Seine wesentliche Zielsetzung besteht darin, die Lehrer zu Differenzierung in Lehrstoff und didaktischer Umsetzung zu befaehigen. Ein Schema zeigt, wie sich in den einzelnen Bereichen von Faecherebene und Schulebene die Arbeit der Projektgruppe mit Fachbegleitung auf der Faecherseite und Begleitung auf seiten der Schule gestaltete. Die Phasen der Lehrerfortbildung in innovativen Projekten sind gebunden an eine Reihe bestimmter Bedingungen; im Mittelpunkt des Interesses steht der konkrete Prozess, der sich jeweils in der Klasse abspielt. Um die Fortbildungsaktivitaeten im beschriebenen Sinne planen und durchfuehren zu koennen, hat man das in den USA Anfang der 70er Jahre konzipierte Conserns-Based Adoption Model (CBAM) uebernommen und auf niederlaendische Verhaeltnisse uebertragen. Die Verfasserin stellt im folgenden eine Reihe von Kriterien fuer dieses Modell auf und geht dann auf die Fortbildungsstrukturen ganz allgemein ein. In einem Grossprojekt SIO sollen die Fortbildungsaktivitaeten aller in diesem Bereich taetigen Institutionen koordiniert werden. Im Bereich Deutsch als Fremdsprache ist man sehr engagiert in der Lehrerfortbildung, wenn auch die Nachfrage nach diesem Fach eher zurueckgeht. Es ist vorgesehen, die Lehrer staerker als bisher zur Fortbildung anzuregen, die Fortbildungsstrukturen zu koordinieren und effizienter zu machen.
Erfasst vonInformationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update1996_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Da keine ISBN zur Verfügung steht, konnte leider kein (weiterer) URL generiert werden.
Bitte rufen Sie die Eingabemaske des Karlsruher Virtuellen Katalogs (KVK) auf
Dort haben Sie die Möglichkeit, in zahlreichen Bibliothekskatalogen selbst zu recherchieren.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)