Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inOerder, Thomas
TitelDas vascoda-Portal - barrierefreie Recherche zur Literaturversorgung in Ausbildung und Wissenschaft.
QuelleAus: Digital informiert, im Job integriert. Dokumentation Abl-Kongress 2008, 9. und 10. April 2008, Berlin. Wetter: FTB (2008) S. 58-67Verfügbarkeit 
BeigabenIllustrationen
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Sammelwerksbeitrag
ISBN3-930774-14-3; 978-3-930774-14-2
SchlagwörterLiteratur; Wissenschaft; Behinderung; Gestaltung; Recherche; Umsetzung; Verordnung; Internet; Informationssystem
AbstractDer Beitrag stellt vascoda als Organisation vor und beschreibt Zweck, Aufbau und Funktionen des Internetportals. Er zeichnet die Entwicklung von Barrierefreiheit in vascoda nach - beginnend mit der Beschreibung der Ausgangslage nach dem erstmaligen Online-Gang bis hin zur Beschreibung des aktuellen Status und noch verbleibender Ziele nach dem Relaunch und veranschaulicht exemplarisch problematische, arbeitsintensive oder nur bedingt lösbare Fragestellungen in diesem Kontext. (DIPF/Autor).
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Update2009/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)

Teile diese Seite: