Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inFeuchthofen, Joerg E.
TitelZugang zur Weiterbildung.
EG-Kommission will verbindliche Regelung.
QuelleIn: Grundlagen der Weiterbildung (GdWZ), 3 (1992) 5, S. 283-285    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0937-2172
SchlagwörterBildungspolitik; Berufsbildung; Fortbildung; Weiterbildung; Rechtsverordnung; Europäische Gemeinschaft; Europäische Kommission
AbstractForschungsmethode: anwendungsorientiert, Wirkungsforschung. Die EG-Kommission hat eine neue Offensive in der beruflichen Weiterbildung gestartet. Seit Juli 1992 gibt es den Vorschlag, der auf eine "Entscheidung des Rates zur Festlegung allgemeiner Grundsaetze fuer die Durchfuehrung einer gemeinsamen Berufsbildungspolitik hinsichtlich des Zugangs zur beruflichen Weiterbildung" abzielt. Gemaess der Rechtssystematik der Roemischen Vertraege haette eine derartige Ratsentscheidung bindende Wirkung fuer die EG-Staaten und kaeme in der Praxis der normativen Kraft einer EG-Richtlinie nahe. Mit den Konsequenzen dieses Vorschlages beschaeftigt sich der vorliegende Beitrag. (Autorenreferat).
Erfasst vonBundesinstitut für Berufsbildung, Bonn
Update1996_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Grundlagen der Weiterbildung (GdWZ)" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)