Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inn/enDebener, Sabine; Kurz, Jutta
TitelLernstatt - Kleingruppenkonzept zum Lernen in Strukturen der Arbeit.
QuelleIn: Der Industriemeister, 22 (1992) 9, S. 65-69    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0537-5770; 0940-8436
SchlagwörterLernprozess; Gruppenarbeit; Lernort; Qualifizierung; Qualitätszirkel; Konzeption
AbstractForschungsmethode: beschreibend. Die Lernstatt wird als ein Qualifizierungsinstrument beschrieben, das soziale, kommunikative und fachliche Qualifikationen vermittelt. Beim Einfuehren von Lernstatt muessen zahlreiche Faktoren beachtet sowie Lernprozesse aller Beteiligten und der gesamten Organisation eingeleitet werden, um die gesetzten Ziele zu erreichen. Die Umwandlungen, die in den Betrieben beginnen, wie z. B. Einfuehrung von Gruppenarbeit, Verlagerung von Verantwortung an Mitarbeiter in der Produktion, Erweiterung und Anreicherung von Arbeitsaufgaben, kooperativer Fuehrungsstil bieten eine gute Grundlage und Akzeptanz zur Nutzung dieses Instruments im Interesse des Betriebes und des Mitarbeiters. (BIBB2).
Erfasst vonBundesinstitut für Berufsbildung, Bonn
Update1996_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Der Industriemeister" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)