Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inTalib, Ismail bin Said
TitelWhy not teach non-native English literature?
QuelleIn: ELT journal, 46 (1992) 1, S. 51-55    Verfügbarkeit 
BeigabenAnmerkungen; Literaturangaben
Spracheenglisch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0307-8337; 0951-0893
SchlagwörterDidaktische Grundlageninformation; Lehrmaterialauswahl; Lektüre; Literatur; Standardsprache; Varietät; Fremdsprachenunterricht; Englisch; Singapur
AbstractDer Autor setzt sich dafuer ein, in Laendern, in denen nicht Standardenglisch, sondern eine nicht-muttersprachige Varietaet gesprochen wird, auch entsprechende literarische Texte zu lesen, da diese nicht nur soziokulturelles Bewusstsein wecken und Sprachkompetenz - bezogen auf die Gemeinschaft, in der die Lerner leben - verbessern koennen, sondern auch der Standardsprache zugute kommen. Er exemplifiziert dies an "The Taximan's Story" der aus Singapur stammenden Autorin Catherine Lim.
Erfasst vonInformationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update1996_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "ELT journal" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)