Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorErdmenger, Manfred
TitelLeseuebungen auf dem Computer.
QuelleIn: Praxis des neusprachlichen Unterrichts, 38 (1991) 2, S. 145-152    Verfügbarkeit 
BeigabenAnmerkungen
Sprachedeutsch; englische Zitate
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0032-7085; 0938-8001
SchlagwörterFragebogen; Kreativität; Lesetest; Test; Leseverhalten; Interaktion; Lernen; Motivation; Didaktische Grundlageninformation; Methodik; Selbsttätigkeit; Computerunterstützter Unterricht; Software; Textrekonstruktion; Fremdsprachenunterricht; Lesen; Leseübung; Leseverstehen; Simulation; Technik
AbstractNormalerweise wird das Lesen u. a. dazu verwandt, sich ueber einen Gegenstand zu informieren, den Sinn eines Gedankengangs nachzuvollziehen oder ganz einfach um sich zu unterhalten bzw. die Aesthetik von Gedrucktem zu geniessen. Bedauerlicherweise sieht die schulische Lesewirklichkeit - nicht nur im Fremdsprachenunterricht - ganz anders aus. Hier gestaltet sich das Lesen zur unliebsamen Pflichtuebung mit der negativen Erwartungshaltung, dass im Anschluss "laestige" Fragen gestellt werden. Der Beitrag bemueht sich darum, die im taeglichen Leben bestehende Funktion des Lesens auf die Schule zu uebertragen, und zwar durch spielerische Aktivitaeten am Computer. Es wird zunaechst darauf verwiesen, dass der Computer als Unterrichtsmittel in der Darbietungs-, Vermittlungs-, Uebungs- und Anwendungsphase zweckgerichtetes, alltagsnahes Lesen ermoeglicht, d. h. die Programme muessen so konzipiert sein, dass Interaktion und Wechselwirkung gefordert sind. Praesentiert und erlaeutert werden eine Vielzahl solcher Programme (z. B. Textrekonstruktionsprogramme wie "Story Corner", "Storyboard"; "Scrambled Sentences"), aber auch Tests, Frageboegen und Simulationen.
Erfasst vonInformationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update1996_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis des neusprachlichen Unterrichts" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)