Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenAugé, Bernard; Poletti, Geneviève
TitelPassage du conte.
QuelleIn: Le Français dans le monde, 31 (1991) 241, S. 70-73    Verfügbarkeit 
BeigabenAbbildungen
Sprachefranzösisch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0015-9395
SchlagwörterKreativität; Nonverbale Kommunikation; Schule; Lehrer; Didaktische Grundlageninformation; Projektunterricht; Klassenunterricht; Unterrichtsphase; Authentisches Lehrmaterial; Erzählen; Märchen; Textproduktion; Fremdsprachenunterricht; Französisch; Schreiben; Italien
AbstractDie Frage, wie man den Franzoesischunterricht vielfaeltiger gestalten koennte, wie der Zugang zur franzoesischen Sprache und Kultur authentischer erfolgen koennte, und damit Schueler und Lehrer gleichermassen fuer eine laengere Unterrichtsphase zu einem Thema zu motivieren waeren, hat das Bureau linguistique in Turin (Italien) veranlasst, ein Unterrichtsprojekt zu entwickeln, in dem die genannten Zielsetzungen verwirklicht werden. Dieses Unterrichtsprojekt beinhaltet die Arbeit mit und die Erarbeitung von Maerchen. Die erste Etappe des Projekts bestand darin, die Lehrer durch diverse Maerchenfestivals und den Kontakt mit Maerchenautoren und -erzaehlern fuer diese Literaturgattung zu sensibilisieren. Als naechstes wurden die im Projekt besprochenen Unterrichtsmoeglichkeiten von den einzelnen Lehrern in der Schulklasse erprobt. Dazu gehoerten: 1. technisches Training, d. h. Bewusstmachen dessen, was durch aussersprachliche Phaenomene kommunizierbar ist (Gestik, Stimme, Atmung, Artikulation), 2. Erzaehltraining durch Erarbeitung der Struktur eines narrativen Textes und 3. Erfinden von Maerchen mit Hilfe von Textanweisungen. In der letzten Etappe schliesslich wurden die Schueler - durch die Aussicht auf eine Veroeffentlichung ihrer Werke motiviert - dazu angeregt, ihre Maerchen oeffentlich vorzutragen und anschliessend niederzuschreiben. Das gesamte Projekt dauerte zwei Monate. Die dabei entstandene Maerchensammlung ist beim Bureau erhaeltlich.
Erfasst vonInformationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update1996_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Le Français dans le monde" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)