Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorBuechle, Karin
Titel"Briefkontakte". Aspekte eines interkulturellen/interlingualen Textvergleichs (deutsch-spanisch).
QuelleIn: Berliner Beiträge zu Deutsch als Fremdsprache, 40 (1991) 1, S. 19-30    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben 6
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
SchlagwörterHöflichkeit; Interkulturelle Kommunikation; Didaktische Grundlageninformation; Brief; Deutsch; Kontrastive Linguistik; Textanalyse; Textsorte; Fremdsprachenunterricht; Spanisch; Interkultureller Vergleich; Kontrastierung
AbstractDie Ausfuehrungen moechten in die Diskussion zum Gegenstand der kontrastiven Linguistik eingreifen. Die Hoeflichkeit, ein konstitutives Moment der Briefkommunikation in allen Sprachen und Kulturen, erfordert bestimmte Indirektheit, Versicherung der Wertschaetzung des Empfaengers oder Bekundung von Teilnahme. Die Kulturbedingtheit von Briefnormen ist ablesbar am Vergleich der "Normgeber" in Form von Ratgebern fuer persoenliche Briefe in vielen Laendern. Die Verfasserin zeigt an Beispielen die unterschiedlichen Hoeflichkeitsformen und -formeln bei Briefschreibern in Cuba und der Bundesrepublik Deutschland. Es folgen weitere Beispiele in spanisch-deutscher Gegenueberstellung, die Realisierung der Strategie der Indirektheit bei hoeflicher Aufforderung und bei Bitten betreffend, ebenso die Anrede- und Briefabschlussformulierungen. Die Beachtung all dieser Kriterien ist aus Gruenden der Hoeflichkeit unbedingt notwendig und bei kontrastiven Textanalysen einzubeziehen.
Erfasst vonInformationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update1996_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Berliner Beiträge zu Deutsch als Fremdsprache" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)