Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenHellwig, Achim; Tepper, Joerg; Richter, Helmut
TitelFoerderung von gestalterischer und sozialer Kompetenz in der beruflichen Weiterbildung.
QuelleIn: Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis, 17 (1988) 6, S. 189-192    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0341-4515
SchlagwörterNeue Technologien; Förderung; Soziale Qualifikation; Soziales Lernen; Lerninhalt; Projektmethode; Computergestützte Numerische Steuerung; Berufsbildung; Facharbeiter; Fortbildung; Umschulung; Zukunftswerkstatt; Essen (Stadt); Nordrhein-Westfalen
AbstractForschungsmethode: anwendungsorientiert, beschreibend. "Die Qualifikationsanforderungen an den heutigen Facharbeiter machen die Foerderung von gestalterischer und sozialer Kompentenz auch in der Weiterbildung erforderlich. Soziale Kompetenz wird vierdimensional als bewaeltigung, Integration, Harmonie und Flexibilitaet verstanden. Jedes Kriterium beschreibt den dynamischen Ausgleich zwischen zwei dimensionalen Polen. Die Dimensionen werden umgangssprachlich erlaeutert. Am Berufsfoerderungszentrum Essen wird Projektunterricht in der Automatisierungstechnik und in der CNC-Technik in Orientierung an die vorgestellten Kriterien fuer soziale Kompentenz durchgefuehrt. Projektunterricht wird unter den vier Kriterien so betrachtet, dass bestimmte Lern- und Arbeitserfahrungen der Teilnehmer jeweils einer Dimension schwerpunktmaessig zugeordnet werdn koennen. Vor allem stellt sich allen Beteiligten die Aufgabe, Weiterbildung nicht allein unter dem Aspekt der Bewaeltigung anzugehen. Ausserdem werden den Lehrgangsteilnehmern am Berufsfoererungszentrum Essen Zukunftswerkstaetten angeboten." (Autorenreferat).
Erfasst vonInstitut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, Nürnberg
Update1996_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)