Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenJordan, Claudia; Thoermann, Petra
TitelBiozoenotische Gleichgewichte.
QuelleIn: Praxis der Naturwissenschaften. Biologie, 34 (1985) 6, S. 2-15    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0177-8382; 0341-8510
SchlagwörterSekundarstufe II; Unterrichtsentwurf; Arbeitsblatt; Unterrichtsmaterial; Biologieunterricht; Biologisches Gleichgewicht; Biozönose; Schädlingsbekämpfung; Experimentieranleitung; Text; Bild; Ökologie; Ökosystem; Pflanzenschutzmittel; Grafische Darstellung
AbstractEs soll am Beispiel des Schaedlingsbekaempfungsmittels DDT aufgezeigt werden, wie solche chemischen Mittel die biozoenotischen Gleichgewichte beeinflussen und welche Auswirkungen ihr unkontrollierter Einsatz auf den Menschen hat. Die Notwendigkeit der chemischen Schaedlingsbekaempfung wird in Frage gestellt und Alternativen zur Wiederherstellung bzw. Erhaltung biozoenotischer Gleichgewichte diskutiert. Als Einstieg dient ein Modellversuch zum Ansammlungseffekt von DDT in Fettzellen. Die Unentbehrlichkeit einer Schaedlingsbekaempfung wird anhand der Schilderung von Lebensweise und Wirkung einiger Schadorganismen auf den Menschen selbst und auf die Nahrungsmittelproduktion aufgezeigt. Die Erarbeitung von Regulationsmechanismen in natuerlichen Oekosystemen fuehrt zur Aufstellung von Alternativmethoden zum Pestizideinsatz. Unterrichtsgegenstand: Biozoenotische Gleichgewichte.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1996_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis der Naturwissenschaften. Biologie" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)