Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
TitelSoziales Erbteil wichtigste Ursache von Lernbeeintraechtigungen.
QuelleIn: Ausbilder-Informations-Dienst, (1980) 6, S. 31-32    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0170-0219
SchlagwörterEmpirische Untersuchung; Pädagogische Forschung; Soziale Benachteiligung; Soziale Herkunft; Sozialisation; Lernbehinderung; Lernschwierigkeit; Rezension; Lernbehinderter
AbstractEs handelt sich um eine knappe Zusammenfassung der Ergebnisse der Studie 'Lernbeeintraechtigte Jugendliche zwischen Schule und Beruf - eine Analyse der sozialen und beruflichen Probleme'. Die Studie weist empirisch einensignifikanten Zusammenhang zwischen Lernschwaeche und familiaeren und schichtbedingten Beeintraechtigungen nach. Intensitaet und Stil der Erziehung in Unterschicht- und Problemfamilien werden dafuer verantwortlich gemacht.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1996_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Ausbilder-Informations-Dienst" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)