Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inKvackova, Radka
TitelHandicapovanemu zakovi je treba pripravit podminky.
Gefälligkeitsübersetzung: Fuer den behinderten Schueler muessen gute Bedingungen geschaffen werden.
QuelleIn: Lidové noviny, 7 (1994) Nr. 151, 28.06.1994, S. 9    Verfügbarkeit 
Sprachetschechisch
Dokumenttypgedruckt; Zeitungsartikel
ISSN0862-5921
SchlagwörterZeitungsartikel; Kind; Grundschule; Staat; Finanzierung; Behinderung; Integration; Tschechische Republik
AbstractNach den gegenwaertig gueltigen Regeln werden die finanziellen Mittel den Schulen nicht nach deren angemeldetem Bedarfshaushalt oder etwa in Anlehnung an den Vorjahreshaushalt, sondern nach der Zahl der Schueler vergeben. Dabei werden im Falle der normalen Grundschulen die Mittel fuer behinderte Schueler nach einer Skala der Schwere der Behinderung zugeteilt, was die Verbreitung von integrierten Klassen oder Schulen foerdern und die fruehere Segregation beenden soll. Die Zuteilung fuer einen Grundschueler betraegt gegenwaertig etwa 10.000 Kronen pro Jahr (ca. 600 DM), fuer einen behinderten Schueler doppelt bis fuenfmal so viel. Ein unerwuenschter Nebeneffekt dieser neuen Regelung ist, dass nun viele Schulen alle moeglichen Arten von Behinderung zu registrieren beginnen, um ihren Etat zu erhoehen. Bei der Verteilung gingen aber oft Schulen leer aus, die wirklich Behinderte aufgenommen haben. Ab dem naechsten Schuljahr muessen die Antraege der Schulen auf Finanzierung von Bestaetigungen anerkannter Diagnosestellen begleitet sein. (DIPF/v. K.)
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Update1995_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Lidové noviny" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)