Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inn/enAtteslander, Peter; Siegert, Gabriele; Zepf, Elmar
InstitutionDeutsches Institut fuer Fernstudien (Tuebingen)
TitelDorfentwicklung als Lernprozess.
QuelleTuebingen: Deutsches Inst. fuer Fernstudien (1990), 184 S.    Verfügbarkeit 
ReiheFernstudium Dorfentwicklung. Studieneinheit 7
BeigabenLiteraturangaben; Register; Abbildungen
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Monographie
SchlagwörterFernsehsendung; Medienverbund; Lehrerfortbildung; Beispiel; Arbeitsmaterial; Selbstinstruierendes Material; Unterrichtsmaterial; Video; Dorf; Dorferneuerung; Geografie; Geografieunterricht; Regionalplanung; Wohnort; Bürgerinitiative; Kommunalpolitik; Teilnahme; Raumplanung; Fernstudium; Weiterbildung; Kursmaterial; Entwicklung; Gestaltung; Selbsthilfe; Bevölkerung
AbstractSchulstufe, Bereich: Weiterbildung Unterrichtsfach: Geographie Art des Textes: Kursmaterial Kontextmaterial: Fernsehsendung, Video Unterrichtsgegenstand: s. Textreferat. Der vorliegende Studienbrief gliedert sich in folgende Abschnitte: 1. Dorfentwicklung als "Politik von unten":Grundlagen und Probleme der Buergerbeteiligung 2. Abbauen von Misstrauen:das Modell der "Dorfwerkstatt" 3. Wichtig sind langfristige Gewinne:Buergerbeteiligung mit Arbeitskreis 4. Eine Gemeindephilosophie am Anfang:Dorferneuerung mit der Aktion "Ortsidee" 5. Wer sich nicht selber hilft. Beispiele doerflicher Selbstorganisation.
Erfasst vonLandesinstitut für Schule, Soest
Update1994_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Da keine ISBN zur Verfügung steht, konnte leider kein (weiterer) URL generiert werden.
Bitte rufen Sie die Eingabemaske des Karlsruher Virtuellen Katalogs (KVK) auf
Dort haben Sie die Möglichkeit, in zahlreichen Bibliothekskatalogen selbst zu recherchieren.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)