Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorenDittmann, Helmut; Lindike, Marc
TitelVom Koaxkabel zur elektromagnetischen Welle.
QuelleIn: Physik und Didaktik, 15 (1987) 3, S. 185-199    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0340-8515
SchlagwörterSekundarstufe II; Grundkurs; Computersimulation; Unterrichtsmaterial; Fachdidaktik; Leistungskurs; Kabel; Elektrizitätslehre; Elektrodynamik; Elektromagnetische Welle; Physik; Grafische Darstellung
AbstractDer traditionelle Weg zu den elektromagnetischen Wellen fuehrt ueber die elektrischen und magnetischen Feldgesetze und den elektromagnetischen Schwingkreis zur Betrachtung der Dipolstrahlung, die aufgrund typischer Eigenschaften als Sinuswelle erkannt wird. Dieser Weg zeigt nicht, dass eine elektromagnetische Welle auch jede andere Form haben kann, auch ohne Schwingungen, z. B. durch Feldaenderung, entsteht; die typische Ausbreitungsgeschwindigkeit der Wellen wird von den Feldgesetzen her nicht verstaendlich. In der vorliegenden Arbeit wird ein neuer Zugang zu den elektromagnetischen Wellen vorgestellt, der von dem Wandern von Impulsen in Koaxialkabeln ausgeht, in einer Modellvorstellung das Kabel als eine Kette von Kondensatoren und Induktivitaeten sieht, durch Computersimulation die physikalischen Vorgaenge in dieser Kette verdeutlicht und schliesslich durch einen Gedankenversuch, bei dem der Kabeldurchmesser groesser und immer groesser wird, zur elektromagnetischen Welle gelangt. Die sich durch hohe Anschaulichkeit und schuelergerechte Elementarisierung theoretischer Ansaetze auszeichnende Einheit ist ausfuehrlich beschrieben, Differenzierungsmoeglichkeiten zwischen Grund- und Leistungskursen werden aufgezeigt.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Physik und Didaktik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)