Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inn/enGerzer, Annemarie; Jaeckel, Monika
TitelNeue Akzente in der Familienpolitik Niedersachsens. Gutachten.
Werkvertrag des Landes Niedersachsen zum Thema: Massnahmen zur Unterstuetzung von Frauen in Schwerpunktbereichen der Familienpolitik unter besonderer Beruecksichtigung der Frauen in der Fami.
QuelleHannover: Niedersaechsisches Frauenministerium (1992), 173 S.    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Monographie
SchlagwörterFrau; Familienpolitik; Soziologie; Jugendhilfe; Niedersachsen
AbstractDie bundesdeutsche Familienpolitik wird derzeit von den grundlegenden Ordnungsprinzipien Pluralitaet, Subsidiaritaet und Solidaritaet getragen. Das neue KJHG baut auf die mittlerweile als Normalitaet anerkannte Praxis auf, dass Eltern bei Erziehung und Ausbildung ihrer Kinder die Hilfe Dritter benoetigen. In diesem Rahmen hat das Prinzip der Selbsthilfe eine zentrale Bedeutung gewonnen. In Niedersachsen soll aufgrund des Gutachtens versucht werden, das Konzept der Jugendhilfe auszubauen und z. B. neue Wege in der Kinderbetreuung und Familienpolitik zu beschreiten. In diesem Rahmen wird eine Reihe von Empfehlungen ausgebreitet, die Familienpolitik und speziell Kinderbetreuung in den Blick nehmen.
Erfasst vonDeutsches Jugendinstitut, München
Update1994_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Da keine ISBN zur Verfügung steht, konnte leider kein (weiterer) URL generiert werden.
Bitte rufen Sie die Eingabemaske des Karlsruher Virtuellen Katalogs (KVK) auf
Dort haben Sie die Möglichkeit, in zahlreichen Bibliothekskatalogen selbst zu recherchieren.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)