Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Sonst. PersonenNeugebauer, Martin (Hrsg.); Daniel, Hans-Dieter (Hrsg.); Wolter, Andrä (Hrsg.)
TitelStudienerfolg und Studienabbruch.
1st ed. 2021.
QuelleWiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden (2021), XIII, 419 S.
PDF als Volltext (1); PDF als Volltext (2)  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
BeigabenIllustrationen 49
ZusatzinformationZusammenfassung
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Monographie
ISBN978-3-658-32892-4
DOI10.1007/978-3-658-32892-4
SchlagwörterBildungserfolg; Bildungsforschung; Empirische Forschung; Bildungssoziologie; Bildungszugang; Soziale Situation; Misserfolg; Persönlichkeitsmerkmal; Psychische Störung; Soziale Integration; Schüler; Chemie; Stadtsoziologie; Krankenpflege; Mathematik; Ingenieurwissenschaft; Ungleichheit; Einkommenseffekt; Berufschance; Studium; Hochschulforschung; Bologna-Prozess; Studienberatung; Studienerfolg; Studienmotivation; Sozialwissenschaften; Soziologie; Hochschule; Abbruch; Auswirkung; Habitus; Konsequenz; Kultureller Unterschied; Prävention; Risiko; Risikoabschätzung; Ursache; Ausländer; Flüchtling; Student; Studentin; NEPS (National Educational Panel Study)
Abstract"Die Sicherung des Studienerfolgs gehört zu den großen Herausforderungen für Hochschulen: Nach derzeitigen Schätzungen verlassen knapp 30 % aller Bachelorstudierenden die Hochschulen ohne Abschluss. Schon weil es sich um eine quantitativ so bedeutsame Gruppe handelt, sind Fragen nach den Ursachen und Folgen von Studienabbrüchen von hoher Relevanz - für Hochschulen und Bildungsforschung gleichermaßen. Trotz hoher Bedeutsamkeit wurde das Thema Studienabbruch durch die empirische Hochschulforschung bislang vergleichsweise wenig fokussiert. Seit 2017 fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung daher in der Förderlinie 'Studienerfolg und Studienabbruch' 19 (Verbund-)Projekte, um mehr empirisch gesichertes Wissen zum Phänomen Studienabbruch zu generieren. Zum Ablauf der ersten Förderphase werden in diesem Sammelband die zentralen Erkenntnisse der Forschungsprojekte dargestellt. Der Inhalt Ursachen von Studien(miss)erfolg und besondere Risikogruppen Folgen und Kosten von Studienabbrüchen Maßnahmen zur Sicherung des Studienerfolgs Die Herausgeber Prof. Dr. Martin Neugebauer ist Juniorprofessor für Empirische Bildungs- und Hochschulforschung an der Freien Universität Berlin. Prof. em. Dr. Hans-Dieter Daniel forscht am Psychologischen Institut der Universität Zürich. Prof. (i.R.) Dr. Andrä Wolter lehrte Hochschulforschung an der Humboldt-Universität zu Berlin." (Verlagsangaben); Ursachen von Studien(miss)erfolg und besondere Risikogruppen -- Folgen und Kosten von Studienabbrüchen -- Maßnahmen zur Sicherung des Studienerfolgs. Forschungsmethode: empirisch; Sekundäranalyse; Befragung; Dokumentation.
Erfasst vonInstitut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, Nürnberg
Update2022/3
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)