Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inn/enEggert, Sabina; Bögeholz, Susanne; Watermann, Rainer; Hasselhorn, Marcus
TitelFörderung von Bewertungskompetenz im Biologieunterricht durch zusätzliche metakognitive Strukturierungshilfen beim Kooperativen Lernen.
Ein Beispiel für Veränderungsmessung.
QuelleIn: Zeitschrift für Didaktik der Naturwissenschaften, 16 (2010), S. 299-314
PDF als Volltext kostenfreie Datei  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben; Tabellen; Abbildungen
ZusatzinformationForschungsdaten, Studiendetails und Erhebungsinstrumente
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0949-1147; 2197-988X
SchlagwörterKompetenz; Rasch-Modell; Validität; Interventionsstudie; Metakognition; Metakognitive Fähigkeit; Schuljahr 07; Kooperatives Lernen; Kooperatives Verhalten; Biologieunterricht; Naturwissenschaftlicher Unterricht; Bewertung; Bewertungssystem; Intervention; Kompetenzentwicklung; Messinstrument
AbstractIn diesem Beitrag wird eine Interventionsstudie zur Förderung von Bewertungskompetenz bei Schülerinnen und Schülern im Biologieunterricht vorgestellt. In der Studie wurden zwei Treatmentvarianten Kooperativen Lernens entwickelt und jeweils in einer Unterrichtseinheit zum Thema Fließgewässerbewertung realisiert. Die Treatmentvarianten unterscheiden sich in der Ab- bzw. Anwesenheit einer zusätzlichen metakognitiven Strukturierungshilfe. An der Untersuchung nahmen 258 Schülerinnen und Schüler der siebten Jahrgangsstufe teil. In einem quasi-experimentellen Prä-Posttest-Design wurde der Zuwachs an Bewertungskompetenz gemessen. Vorab wurde sichergestellt, dass Bewertungskompetenz zu beiden Messzeitpunkten ohne Validitätseinschränkungen mit dem gleichen Messinstrument gemessen und mit dem Rasch Partial Credit Modell analysiert werden kann. Die Auswertungen sind exemplarisch dafür, wie Veränderungsmessungen auf Basis von IRT-Modellen erfolgen können. Es konnte ein interventionsbedingter Zuwachs an genereller Bewertungskompetenz nachgewiesen werden. Eine größere Wirksamkeit des Treatments mit metakognitiver Strukturierungshilfe konnte jedoch nicht gezeigt werden. Abschließend werden die Stärken und Grenzen der vorgestellten Interventionsstudie diskutiert. (Orig.).
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Update2022/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Zeitschrift für Didaktik der Naturwissenschaften" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)