Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenSchubert, Gisela; Brüggen, Niels; Oberlinner, Andreas; Eggert, Susanne; Jochim, Valerie
InstitutionJFF - Jugend Film Fernsehen e.V.
TitelHaltungen von pädagogischem Personal zu mobilen Medien, Internet und digitalen Spielen in Kindertageseinrichtungen. Bericht der Teilstudie "Mobile Medien und Internet im Kindesalter - Fokus Kindertageseinrichtungen".
QuelleMünchen: JFF - Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis (2018), 41 S.
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
ReiheMoFam - Mobile Medien in der Familie
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Monographie
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-180424
SchlagwörterEmpirische Untersuchung; Einstellung (Psy); Digitale Medien; Medienangebot; Medieneinsatz; Medienerziehung; Mediennutzung; Medienpädagogik; Kind; Kindergarten; Kindertagesstätte; Frühpädagogik; Spiel; Früherzieher; Fachkraft; Studie; Internet; Erzieher; Forschungsprojekt; Bayern; Deutschland
AbstractDer Bericht stellt erste Ergebnisse der Teilstudie "Mobile Medien und Internet im Kindesalter - Fokus Kindertageseinrichtungen" aus dem Projekt "Mobile Medien in der Familie" vor. Die Ergebnisse beziehen sich auf die Ausgangsbedingungen in Kindertageseinrichtungen für die Arbeit mit mobilen und digitalen Medien sowie auf einen ausgewählten Bereich, wie digitale Medien in Kindertageseinrichtungen zum Einsatz kommen können: das Verhältnis von Spielen und digitalen Medien. Im Mittelpunkt der Teilstudie "Mobile Medien und Internet im Kindesalter - Fokus Kindertageseinrichtungen" steht das pädagogische Personal, das mit der Erziehung von Kindern in Kindertageseinrichtungen betraut ist. Im aktuellen Studienabschnitt wurden pädagogische Teams aus 33 Kindergärten und Horten befragt sowie Interviews mit den jeweiligen Einrichtungsleitungen geführt. Ergänzend wurden die Konzeptionen der Einrichtungen analysiert. (DIPF/Orig.).
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Update2020/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Da keine ISBN zur Verfügung steht, konnte leider kein (weiterer) URL generiert werden.
Bitte rufen Sie die Eingabemaske des Karlsruher Virtuellen Katalogs (KVK) auf
Dort haben Sie die Möglichkeit, in zahlreichen Bibliothekskatalogen selbst zu recherchieren.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)