Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorWeidner, Verena
TitelInterdisziplinarität, Multidisziplinarität, Transdisziplinarität.
Wissenschaftstheoretische Beobachtungen musikfachlicher Beziehungsmuster.
QuelleAus: Puffer, Gabriele (Hrsg.); Becker, Andreas (Hrsg.); Körndle, Franz (Hrsg.); Sprau, Kilian (Hrsg.): Musik - Pädagogik - Professionalität. Festschrift für Bernhard Hofmann zum 60. Geburtstag. Innsbruck u.a.: Helbling (2019) S. 19-36    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Sammelwerksbeitrag
ISBN978-3-99069-015-4
SchlagwörterBildungsphilosophie; Begriff; Debatte; Didaktik; Schnittstelle; Musik; Musikpädagogik; Musiktheorie; Musikunterricht; Systemtheorie; Wissenschaftstheorie; Hochschuldidaktik; Musikwissenschaft; Hochschulwesen; Fachsprache; Interdisziplinarität; Multidisziplinarität
AbstractDie Fächer Musikpädagogik, Musiktheorie und Musikwissenschaft weisen eine Reihe gemeinsamer Themen und Aufgabenbereiche auf, beispielsweise in der Musiklehrerbildung. Die Perspektiven der Fächer und ihrer Vertreter unterscheiden sich aber grundlegend. Konsequenzen sind unter anderem Kommunikationsprobleme und Kompetenzkonflikte sowie ein wenig fruchtbares Nebeneinander der Diskurse. Die Autorin schlägt den von Balsiger (2005) ausformulierten Transdisziplinaritätsbegriff als ein für die Musikpädagogik potenziell anschlussfähiges Konzept vor. Auf dieser Grundlage untersucht sie unterschiedliche Ausprägungen musikfachlicher Beziehungsmuster: Inwieweit kann "Musik" einen gemeinsamen Bezugspunkt zwischen den Fächern darstellen? Wie ist die methodische Herangehensweise musikfachlicher Gemeinschaftsprojekte einzuschätzen? Inwiefern machen Ansätze im Bereich Theoriedidaktik neben einer disziplinentheoretischen Einordnung auch fachhistorische Perspektivierungen erforderlich? Dabei werden strukturelle Bedingungen einer im musikfachlichen Zusammenhang möglicherweise zu etablierenden disziplinen- oder fächerübergreifenden Wissenschaftspraxis deutlich.
Erfasst vonExterner Selbsteintrag
Update2020/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)