Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenGartner, Hermann; Stüber, Heiko
InstitutionInstitut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung
TitelStrukturwandel am Arbeitsmarkt seit den 70er Jahren: Arbeitsplatzverluste werden durch neue Arbeitsplätze immer wieder ausgeglichen.
Paralleltitel: Structural change on the labor market since the 70s. The destruction of jobs is regularly compensated by the creation of jobs.
QuelleNürnberg (2019), 8 S.
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
ReiheIAB-Kurzbericht. 13/2019
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; gedruckt; Monographie
ISSN0942-167X
SchlagwörterTechnologische Entwicklung; Beschäftigungseffekt; Strukturwandel; Wirtschaft; Wirtschaftssektor; Arbeitsplatzabbau; Qualifikationsniveau; Zusätzlicher Arbeitsplatz; IAB-Betriebs-Historik-Panel; IAB-Betriebspanel
Abstract"In der öffentlichen Debatte um die zunehmende Digitalisierung wird häufig befürchtet, dass viele Arbeitsplätze wegfallen und menschliche Arbeit teilweise überflüssig werden würde. In dem Kurzbericht werden die Umbrüche am Arbeitsmarkt seit den 1970er Jahren untersucht. Die Autoren zeigen, dass zwar im Zuge der technologischen Entwicklung schon immer Arbeitsplätze verschwunden sind, dass aber gleichzeitig auch immer neue Arbeitsplätze entstehen." Forschungsmethode: empirisch; empirisch-quantitativ. Die Untersuchung bezieht sich auf den Zeitraum 1976 bis 2016. (Autorenreferat, IAB-Doku).

"In the public debate on digitalisation, there are widespread fears that digitalisation will destroy jobs and that labor itself will become superfluous. In the report, we describe the turnover on the German labor market since the 70s and show that in the course of technological change jobs are destructed but at the same time new jobs was created." (Author's abstract, IAB-Doku).
Erfasst vonInstitut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, Nürnberg
Update2019/4
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Da keine ISBN zur Verfügung steht, konnte leider kein (weiterer) URL generiert werden.
Bitte rufen Sie die Eingabemaske des Karlsruher Virtuellen Katalogs (KVK) auf
Dort haben Sie die Möglichkeit, in zahlreichen Bibliothekskatalogen selbst zu recherchieren.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)