Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorHandke, Emilia
TitelDie forcierte Säkularisierung und ihre Nachwirkung.
Das Bildungserbe der DDR am Beispiel Religiöser Jugendfeiern in Ostdeutschland.
QuelleIn: Zeitschrift für Pädagogik und Theologie, 71 (2019) 1, S. 39-48
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN1437-7160
DOI10.1515/zpt-2019-0005
SchlagwörterJugendweihe; Konfessionslosigkeit; Konfirmation; Ostdeutschland
AbstractMit der forcierten Säkularisierung ging auf dem Gebiet der ehemaligen DDR eine komplexe habitualisierte Distanz gegenüber expliziter Form von Religion und religiöser Vergemeinschaftung einher. Um auf Seiten konfessionsloser Familien religiöse Kommunikations- und Lernprozesse zu initiieren, sind Religiöse Jugendfeiern als kirchlich (mit)verantwortete Alternative zur Jugendweihe entstanden. Sie stellen ein intermediäres rituelles Angebot dar, um als Kirche für breitere Teile der Bevölkerung wieder relevant zu werden.

In the GDR, forced secularization led to a complex habitual posture of distance vis-à-vis explicit forms of religion and religious communitization. In order to initiate processes of religious communication and learning among families with no confessional affiliation, the church developed and shared responsibility for religious ceremonies for adolescents as an alternative to the secular "Jugendweihe" (coming-of-age-ceremony). These religious ceremonies were offered as a ritual in-between secular and religious traditions in order for the church to regain relevance for a broader part of the population.
Erfasst vonComenius-Institut, Münster
Update2019/4
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Zeitschrift für Pädagogik und Theologie" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)