Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorPodlesch, Wolfgang
TitelIntegrationspädagogische Lernprinzipien zum Förderschwerpunkt geistige Entwicklung.
QuelleAus: Müller, Frank J. (Hrsg.): Blick zurück nach vorn - WegbereiterInnen der Inklusion. Band 2. Annedore Prengel, Georg Feuser, Hans Wocken, Helga Deppe-Wolfinger, Irmtraud Schnell, Nina Hömberg, Volker Schönwiese, Walther Dreher und Wolfgang Podlesch. Originalausgabe. Gießen: Psychosozial-Verlag (2018) S. 419-435
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
ReiheDialektik der Be-Hinderung
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Sammelwerksbeitrag
ISBN978-3-8379-2773-3; 978-3-8379-7417-1
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-170197
SchlagwörterIntegrative Pädagogik; Begriffsbestimmung; Geistige Entwicklung; Lernpsychologie; Selbstbestimmung; Lernen; Lernform; Integrative Didaktik; Lernmethode; Selbstbestimmtes Lernen; Inklusion; Geistige Behinderung; Integrative Behindertenpädagogik; Sonderpädagogik; Sonderpädagogische Förderung; Förderschwerpunkt; Integration; Lernbehinderter; Deutschland
AbstractDer Autor beleuchtet - nach einer Begriffsbestimmung der geistigen Behinderung - die folgenden neun Lernprinzipien, die das "Resultat systematischer Unterrichtsbeobachtungen im Rahmen von Berliner Schulversuchen in Grund-, Sekundar- und Berufsschulen" sind: Lernen durch Selbst- und Mitbestimmung, Lernen durch Orientierung, Lernen durch Handeln, Lernen mit allen Sinnen, Lernen durch Kommunikation, Lernen durch Übung und Wiederholung, Lernen in Kooperation, Lernen am "gemeinsamen Gegenstand", Lernen nach individuellen Erziehungsplänen. (DIPF/Ban/Orig.).
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Update2019/3
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)