Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorHeizmann, Felix
Titel"ja aber dann dann äm dann dann hat das doch eigentlich keine beDEUtung".
Ergebnisse einer qualitativ-rekonstruktiven Studie zum literarischen Lernen in der Grundschule.
QuelleAus: Scherf, Daniel (Hrsg.): Inszenierungen literalen Lernens: kulturelle Anforderungen und individueller Kompetenzerwerb. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren GmbH (2017) S. 79-92    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Sammelwerksbeitrag
ISBN978-3-8340-1707-9
SchlagwörterBildungsforschung; Grundschule; Primarbereich; Lehrerbildung; Lernen; Didaktik; Gespräch; Gesprächsanalyse; Unterrichtsforschung; Unterricht; Literarische Erziehung; Literaturunterricht; Literaturwissenschaft
AbstractFelix Heizmann widmet sich gesprächsförmigem Literaturunterricht mit GrundschülerInnen. Er geht mit Hilfe der dokumentarischen Methode der Frage nach, auf welche Weise Grundschulkinder in einem offenen Gesprächs-Setting zu Gedichten Bedeutung generieren und welche Orientierungen bezüglich Literatur und Literaturverstehen sich in der institutionell gerahmten Erkundung sogenannter "anspruchsvoller Poesie" dokumentieren beziehungsweise möglicherweise erst entstehen.
Erfasst vonExterner Selbsteintrag
Update2019/3
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)