Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenAlt, Heinrich; Föhr, Horst; Niemann, Jürgen; Rossbrey, Petra; Tiemann, Heinrich
InstitutionFriedrich-Ebert-Stiftung / Managerkreis
TitelMenschen fördern - Hartz IV reformieren.
Lösungsvorschläge für eine bessere Grundsicherung in Deutschland.
QuelleBerlin (2019), 8 S.
PDF als Volltext (1); PDF als Volltext (2)  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
ReiheFriedrich-Ebert-Stiftung, Managerkreis. Impulse
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Monographie
ISBN978-3-96250-301-7
SchlagwörterSanktion; Regionales Netzwerk; Entbürokratisierung; Reformpolitik; Sozialgesetzbuch; Humankapital; Grundsicherung; Hartz-Reform; Mindestlohn; Personalmanagement; Personalpolitik; Arbeitslosengeld; Arbeitslosigkeit; Arbeitsmarktpolitik; Arbeitsanreiz; Weiterbildungsförderung; Sozialdemokratie; Zielgruppe
Abstract"Der Schlachtruf 'Hartz IV muss weg' wird zur Nebelkerze, wenn man keine konkrete Alternative benennt. Richtig ist, wer den Menschen wirksam helfen will, muss die soziale Grundsicherung an die Herausforderungen der Zukunft anpassen. Das macht eine neue Balance des Grundsatzes 'Fördern und Fordern' notwendig.; Die Weiterentwicklung der Grundsicherung muss sich an folgenden Leitlinien orientieren: Sie sollte auf Menschen beschränkt werden, die dem Arbeitsmarkt tatsächlich zur Verfügung stehen. Weil Deutschland Fachkräfte braucht, muss die Qualifikation der Beschäftigten konsequent gefördert werden. Zugleich gilt es Anreize zur Arbeitsaufnahme zu schaffen. Nicht zuletzt sind Sanktionen mit Augenmaß durchsetzen.; Die neue Orientierung stärkt die gesellschaftliche Akzeptanz der Grundsicherung und festigt den gesellschaftlichen Zusammenhalt. Dies ist dringend notwendig angesichts der schnell voranschreitenden Digitalisierung von Arbeit, Wirtschaft und Gesellschaft." Forschungsmethode: deskriptive Studie. (Autorenreferat, IAB-Doku).
Erfasst vonInstitut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, Nürnberg
Update2019/3
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)