Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inPigeau, Manon
TitelDer Einfluß der Arbeitszeit auf die Erwerbsbeteiligung von Frauen.
Empirische Befunde, mikroökonomische Modellierung und politische Konsequenzen.
QuelleFrankfurt am Main: Verlag Peter Lang (2018), XXII, 240 S.
PDF als Volltext kostenfreie Datei (1); PDF als Volltext (2)  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Dissertation, Technische Universität Darmstadt, 2001.
ReiheSozialökonomische Schriften. 21
BeigabenIllustrationen
ZusatzinformationInhaltsverzeichnis
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Monographie
ISBN3-631-38836-5; 978-3-631-75023-0
DOI10.3726/b13581
SchlagwörterSchätzung; Frau; Kinderbetreuung; Arbeitszeitgestaltung; Arbeitszeitverkürzung; Arbeitsteilung; Beschäftigungseffekt; Erwerbstätigkeit; Lohn; Mikroökonomie; Ökonometrie; Arbeitskraft; Arbeitsmarktforschung; Arbeitsplatzangebot; Erwerbsbeteiligung; Arbeitszeit; Dissertation; Hochschulschrift; Modell; Theorie; Wirkungsanalyse; Deutschland
AbstractDie beschäftigungspolitischen Wirkungen einer Arbeitszeitverkürzung sind in der Fachliteratur intensiv diskutiert worden. Allerdings bleibt die theoretische Frage offen, ob eine Arbeitszeitverkürzung eine Steigerung der mit positiven Externalitäten verbundenen Frauenerwerbsbeteiligung mit sich bringen würde. Empirische Befunde deuten darauf hin. Die Gestaltung eines theoretischen Analyserahmens, der die Modellierung der Arbeitszeit als Determinante der Erwerbsbeteiligung und die Berücksichtigung aller Nebeneffekte ermöglichte, setzte unter anderem die Definition eines neuen Erwerbsbeteiligungskriteriums voraus. Bei plausiblen Annahmen über die Arbeitszeitpräferenzen konnte gezeigt werden, daß eine Verkürzung der Tagesarbeitszeit die Erwerbsbeteiligung erhöhen kann. Dabei sind das Lohnniveau und die Kosten der Kinderbetreuung ausschlaggebend.
Erfasst vonZBW - Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft, Kiel
Update2019/2
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)