Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenBreithecker, Jennifer; Brandl-Bredenbeck, Hans Peter
TitelDie Eliteschule des Fußballs.
Zur Vereinbarkeit von Schule und Leistungsfußball.
Gefälligkeitsübersetzung: The Elite School for Soccer. Combining academics with high performance soccer.
QuelleIn: Sportunterricht, 67 (2018) 10, S. 440-445    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0342-2402
SchlagwörterEmpirische Untersuchung; Langzeituntersuchung; Längsschnittuntersuchung; Vergleichsuntersuchung; Beeinflussung; Kognitive Leistung; Leistungsdruck; Selbstkonzept; Selbstwertgefühl; Stressbewältigung; Soziale Beziehung; Förderung; Sportschule; Schulalter; Aktivität; Schulbildung; Schulleistung; Talentförderung; Stress; Fußball; Leistungssport; Sportpädagogik; Sportpsychologie; Sportverband; Karriere; Freizeit; Effektivität; Forschungsbericht; Konzeption; Leistung; Nachwuchsförderung; Landessportbund; Jugendlicher; Sportler; Forschungsprojekt
AbstractUm junge Fußballtalente sowohl schulisch als auch sportlich zu fördern, wurde die DFB-Eliteschule des Fußballs (EdF) eingerichtet. Dieses Verbundsystem möchte durch zielgerichtete Unterstützungsmaßnahmen Belastungen, resultierend aus einer dualen Karriere in Schule und Leistungsfußball, reduzieren und Nachwuchsathleten ganzheitlich fördern. Forschungsbefunde zur EdF unter Berücksichtigung eines stresstheoretischen Forschungsansatzes liegen bisher nicht vor. Im Folgenden werden erste Ergebnisse (Baseline-Erhebung) eines längsschnittlich angelegten Forschungsprojekts an einer EdF vorgestellt. (Autor).

In order to support highly talented soccer players both in school and in their sport, the German Soccer Association established the Elite School for Soccer. Based on a dual development in academics as well as in high performance soccer the school's concept is set to lower the adolescent athletes' stress and support their holistic development through specific facilitating measures. Thus far research results on these schools with respect to stress theoretical concepts do not exist. However, the authors present preliminary results (the baseline data) of a longitudinal research project of an elite school for soccer. (Autor).
Erfasst vonBundesinstitut für Sportwissenschaft, Bonn
Update2019/2
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Sportunterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)