Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenDehne, Mathias; Klaß, Susi; Gröschner, Alexander
TitelVeränderung motivationaler Orientierungen im Praxissemester.
Eine videobasierte Studie auf Basis der Erwartungs-Wert-Theorie.
Paralleltitel: Changes in motivational orientations during pre-service teacher practicum. A video-based study based on expectancy-value theory.
QuelleIn: Lehrerbildung auf dem Prüfstand, 11 (2018) 1, S. 109-130    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN1867-2779
SchlagwörterExperimentelle Untersuchung; Faktorenanalyse; Vergleich; Lehramtsstudent; Lehrerausbildung; Feed-back; Leistungsmotivation; Videoaufzeichnung; Unterricht; Orientierung; Reflexion (Phil); Praxissemester; Seminar; Veränderung; Forschungsprojekt; Deutschland; Jena
AbstractDie Forschung zur Lehrer/-innenbildung befasst sich selten mit der Leistungsmotivation im Praxissemester (PS). Der Beitrag fokussiert die Leistungsmotivation in den erziehungswissenschaftlichen Begleitveranstaltungen. Kern der Seminare ist die Reflexion eigenen Unterrichts der Studierenden in einer videobasierten Online-Lernumgebung. In der vorliegenden Studie wurde die Erwartungs-Wert-Theorie (EVT) verwendet, um Veränderungen der Leistungsmotivation während des PS in einem experimentellen Design (Unterrichtsreflexion mit Videografien vs. ohne Videografien) zu untersuchen. Konfirmatorische Faktorenanalysen bestätigen die Replikation der EVT im Kontext von Unterrichtsreflexionen. Es wird gezeigt, dass Studierende in der Interventionsgruppe, die mit dem videobasierten Ansatz reflektierten, nach Beendigung des PS punktuell Rückgänge in den Nützlichkeitswerten zeigen. Insgesamt können in beiden Gruppen Steigerungen der Wahrnehmungen von Kompetenz und Erfolgserwartung konstatiert werden. Die Ergebnisse weisen Ähnlichkeiten zu Befunden hinsichtlich der Kompetenzselbsteinschätzung oder Selbstwirksamkeitserwartung von angehenden Lehrpersonen auf. Implikationen aus emotionalen Anstrengungen für die weitere Forschung werden abgeleitet. (DIPF/Orig.).

Research on teacher education hardly focuses on achievement motivation during a long-term teaching practicum. The present study investigated achievement motivation during university courses accompanying the teaching practicum. The courses focus student teachers' learning to reflect upon own teaching in a video-based online-environment. To study the effects on motivational development during reflection of classroom situations in an experimental design (with video vs. without video), expectancy-value theory served as theoretical background. Confirmatory factor analyses indicate the replication of expectancies and values regarding teaching reflection. Results of true change models show decreases in utility values regarding teaching reflection for student teachers in the video reflection group. Overall, student teachers' perceptions of competences and success expectation increased in both groups. The results are in line with findings on pre-service teachers' self-evaluations of competence and self-efficacy. Future research on emotional effort is needed. (DIPF/Orig.).
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Update2019/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Lehrerbildung auf dem Prüfstand" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)