Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorSierra Barra, Sebastian
TitelWeltweit vernetzt.
Anforderungen an die Soziale Arbeit.
QuelleIn: Soziale Arbeit, 67 (2018) 5, S. 162-168
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0490-1606
SchlagwörterGesellschaft; Informationstechnik; Globalisierung; Sozialarbeit; Vernetzung
AbstractDie tief greifenden Veränderungen sozialer Systeme, die unter dem Einfluss hochgradig vernetzter Existenzweisen weltweit entstanden sind, stellen zunehmend die Legitimation (national-)staatlicher Ordnungssystematiken infrage. Soziales ist zum Gegenstand zahlreicher Aushandlungsprozesse unterschiedlichster Akteure geworden. Der Text diskutiert, was diese Entwicklungsoffenheit des Sozialen für die Soziale Arbeit bedeuten könnte.

The profound changes of social systems, initiated worldwide by highly interlinked modes of existence, question the legitimation of nation-state order. Social systems have become the subject of multiple negotiation processes of different actors. What this openness of social development could mean for Social Work, is object of this article.
Erfasst vonComenius-Institut, Münster
Update2018/4
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Soziale Arbeit" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)