Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorWalther, Christoph
TitelRituelle Gewalt.
Informationsquellen zum Umgang mit ihren Opfern.
QuelleIn: Soziale Arbeit, 67 (2018) 2, S. 55-61
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0490-1606
SchlagwörterGewalt; Literatur; Opfer; Ritual; Sozialarbeit
AbstractObwohl die Anzahl der Fälle von ritueller Gewalt gering ist, müssen Fachkräfte der Sozialen Arbeit damit rechnen, dass sie in ihrer Berufspraxis Menschen begegnen, die hiervon betroffen sind. In derartigen Fällen besteht unmittelbar ein dringender Bedarf an Orientierungs-, Erklärungs- und Handlungswissen. Dieser Beitrag stellt alle derzeit in Deutschland verfügbaren Internetquellen, Fachartikel und -bücher zum Thema rituelle Gewalt systematisch vor. Die Quellen werden auf ihren Informationsgehalt für die Soziale Arbeit geprüft, kurz beschrieben und kategorisiert.

Even though the number of people who have experienced ritual violence is quite low, there are some who did. Thus, social workers have to be prepared to encounter them in their professional practice. If so, urgent demands emerge for knowledge providing orientation, explanations and reference points for action. This article systematically examines, outlines and categorises all internet sources, specialist articles and reference books available in Germany on the subject of ritual abuse, placing a special emphasis on their relevance for social work.
Erfasst vonComenius-Institut, Münster
Update2018/4
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Soziale Arbeit" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)