Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenKleimann, Bernd; Hückstädt, Malte
TitelAuswahlkriterien in Berufungsverfahren.
Universitäten und Fachhochschulen im Vergleich.
QuelleIn: Beiträge zur Hochschulforschung, 40 (2018) 2, S. 20-47
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
BeigabenAnhang
Sprachedeutsch; englische Zusammenfassung
Dokumenttyponline; gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0171-645X
SchlagwörterVergleich; Lehrkompetenz; Fachhochschule; Universität; Forschungsleistung; Berufung; Hochschullehrer; Lehrdeputat; Auswahlverfahren; Kriterium; Praxiserfahrung; Deutschland
AbstractBei der Auswahl von Bewerberinnen und Bewerbern für eine Professur im Rahmen von Berufungsverfahren an staatlichen deutschen Hochschulen werden verschiedene Auswahlkriterien eingesetzt, in denen sich die Erwartungen der Hochschulen an die zukünftigen Stelleninhaber niederschlagen. Vor dem Hintergrund der institutionellen Veränderungen im deutschen Hochschulsystem stellt sich dabei die Frage, welche Kriterien an Universitäten und welche an Fachhochschulen Verwendung finden und inwiefern sich beide Kriteriensets gleichen bzw. unterscheiden. (HoF/Text übernommen).

The recruiting process of professors in German higher education institutions is based on various selection criteria mirroring the universities' expectations future professors have to meet. Against the backdrop of institutional changes within the German higher education system the question arises which criteria are used by universities and which by universities of applied sciences and to what extent both sets of criteria coincide or differ. The article answers these questions on the basis of empirical data generated by the research project LiBerTas (performance evaluation in appointment procedures - the changing tradition of hiring professors in academia). The authors use multiple correspondence analysis to deconstruct answers of heads of appointment committees concerning the relevance of criteria which are deployed to rank the candidates for a professorship. (HoF/text adopted).
Erfasst vonInstitut für Hochschulforschung (HoF) an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Update2018/4
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Beiträge zur Hochschulforschung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)