Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorLanger, Dietmar
TitelBildung braucht Persönlichkeit - oder doch eher umgekehrt?
Zum Verhältnis von Natur und Geist: Was Erzieher bei Befunden der Hirnforschung beachten sollten.
QuelleIn: Pädagogische Rundschau, 72 (2018) 1, S. 3-24    Verfügbarkeit 
BeigabenIllustrationen
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0030-9273
SchlagwörterBildung; Pädagogik; Handlung; Persönlichkeit; Hirnforschung; Mensch; Subjekt (Phil); Vernunft; Geist; Philosophie; Welt
AbstractFür alle nachdenklichen Pädagogen, wie z.B. Bollnow, Derbolav, Flitner, Petzelt oder Spranger, lag es früher auf der Hand, wer oder was erzogen bzw. gebildet werden sollte, nämlich nicht der Leib oder das Gehirn, sondern die Seele, das Selbst, das Subjekt, die Person, der Geist oder das Ich. Heute kann der Adressat dieser Bildung und Erziehung, also das Selbst (Subjekt, Ich etc.), in der Theorie nicht mehr ohne weiteres in Anspruch genommen werden, denn unhinterfragt ist es als Fundament nicht mehr überzeugend [...]. [Im Beitrag soll zunächst] die zugrundeliegende Problematik entfaltet werden, danach stehen die Begriffe Bildung, Subjekt, Person und Persönlichkeit zur Erörterung an, um anschließend die Urrelation zwischen Mensch und Welt aus unterschiedlichen Perspektiven zu erhellen. Daraus folgt in dialektischer Abwägung die Begründung der These des Beitrages: 'Persönlichkeit braucht Bildung'. Zum Schluss erfolgt ein Resümee. (DIPF/Orig.).
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Update2018/4
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Pädagogische Rundschau" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)